Startseite | Downloads | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Gemeinsam mehr erreichen

Wir sind Partner - Sparkasse Oberhessen

Judo + Selbstverteidigung

Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene
 

judo.jpgTrainingszeit: 
Mittwoch 18.00 –19.30 Uhr,
19.30 - 20.00 Uhr Randori/Zusatztraining
kleine Schulsporthalle Gedern
Mindestalter 5 Jahre

Übungsleiter

Julian Jungermann
Tel. 06043 / 405150
jungermann.Judo@web.de

Nathalie Lapp  
Tel. 0175 - 867 8824   
natta.judo@gmail.com

1975 gründeten Gudrun und Alfred Eichenauer die Abteilung. Seitdem kann der Verein stolz auf erfolgreiche Wettkämpfe auf Bezirks-, Landes- und sogar Bundesebene zurückblicken. Seit 2006 werden die Übungsstunden von Trainern aus Nidda geleitet. 2013 ist der TV 1889 Gedern mit der Judoabteilung des TV 1859 Nidda eine Kooperation eingegangen, um u. a. die Wettkampf- und Ausbildungsmöglichkeiten zu erweitern.

Das Training besteht aus mehreren Elementen. Am Wichtigsten sind die Fallübungen. Sie sind die Grundvoraussetzungen für weitere Trainingsschritte und dienen der Verletzungsprävention. Das Techniktraining bildet die Judoka für Wettkämpfe aus, zeigt ihnen die praktische Anwendung in der Selbstverteidigung und leitet ihnen den Weg zum nächsten Gürtel. Kraft und Ausdauer werden regelmäßig mit Zirkel- und Spieleinheiten trainiert, sowie die Bewegungsschule mit Koordinationsübungen.

Die Judoka lernen nicht nur wie man kämpft und Techniken richtig anwendet, sondern vielmehr einen respektvollen Umgang mit ihren Trainingspartnern und Wettkampfgegnern.

Judo eignet sich für Jeden. Wer Probleme mit dem Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, sozialen Miteinander, Gewicht, Koordination, Kraft und Ausdauer hat, der ist hier genau richtig! Die Trainer sind auch im Umgang mit Diabetikern, Allergikern, Asthmatikern und körperlich sowie geistig beeinträchtigten Menschen geübt.

Im Fortgeschrittenen- und Wettkampftraining werden die Grundlagen weiter gefestigt, neue und komplexere Techniken erlernt und höhere Graduierungen (gelb, gelb-orange, orange etc.) angestrebt. Zusätzlich wird ein gezieltes Wettkampftraining in das normale Training eingebaut. Dabei sollen die Kinder und Jugendlichen ihre für die Gürtel erlernten Techniken unter wettkampfähnlichen Bedingungen erproben und anwenden.

Prüfungsordnung

Hier könnt ihr die Prüfungsordnung herunterladen, als PDF.

Weitere Informationen

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite von " Hessen Judo".
HJV - Wettkämpfe
Deutscher Judobund